Worldwide Homologation
Type Approval Specialists

Trainings and Seminars

It is not just a certificate. For your market access you need a very complex and extensive expert knowledge. It is our goal to support you in the best possible way and to accompany you to your sustainable success. Whether you have general questions about usable frequencies, product labelling or specific questions about the licensing procedure in a specific country, we can offer both general and individual training.

We also offer workshops on the latest changes in the type approval world. We react actively and quickly to current events in the world. We also take up new technologies and developments on the market and in the industries as topics for events. With actuality and quality we are leading the competition. After our workshops our customers have the latest knowledge at their fingertips.

Our experts have professional knowledge from theory and practice and always share it in such a way that the customers can take the maximum benefit with them. In this manner we ensure that quality, actuality and experience meet your needs.

With competence, passion and creativity, we are committed to significantly simplifying the processes required to bring wireless products to market. Your wishes and expectations are always the focus of our actions. We want to make it as easy as possible for you to achieve your qualification and development goals.

We offer our workshops both in our own training rooms in St. Ingbert as well as at your company or in a neutral location near you.

IB-Lenhardt TIRA Academy
In Kooperation mit TIRA Schwingtechnik GmbH

Umwelteinflüsse oder die Aufdeckung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen

Das Seminar richtet sich vor allem an die systematische Berücksichtigung der bestimmenden Effekte, die eine Prüfungssequenz ausmachen. Am Ende wird es den Ingenieuren / Entwicklern helfen, Analysen und Tests auf spezifisches Material eines definierten Lebenszyklus zu zuschneiden.

Bewertung:

Kosten pro Person:

1,890.00 EUR (zzgl. 19 % USt)

Termine:
  • Mi, 28.04. – Do, 29.04.2021, IBL-Lab GmbH, St. Ingbert +++full+++
  • Mi, 28.07. – Do, 29.07.2021, IBL-Lab GmbH, St. Ingbert Still 12 seats available
  • Mi, 06.10. – Do, 07.10.2021, IBL-Lab GmbH, St. Ingbert Still 12 seats available
  • Mi, 01.12. – Do, 02.12.2021, IBL-Lab GmbH, St. Ingbert Still 12 seats available
  • Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Sprechen Sie uns an!
Points of Contact
Andreas Bender
Harald Ansorge

Früher beinhaltete die Umweltprüftechnik und Umweltsimulation häufig eine Sammlung von Extrembedingungen und beschrieb eine Art „maximale Universalumwelt”︁. Die Anwendung dieser Prüfungen führte in der Regel zu unrealistischen, überhöhten Anforderungen an den Prüfling bzw. das Produkt. In der modernen Prüftechnik ist man deshalb dazu übergegangen, realistische, für den konkreten Anwendungsfall angepaßte Prüfverfahren zu entwickeln und einzusetzen. Dieser Prozeß der Erstellung der maßgeschneiderten Qualifikatiosvorschrift, oder auch „test‐tailoring”︁ genannt, basiert auf dem Prinzip der optimalen Korrelation zwischen Laboruntersuchung und dem realen Einsatz, um sicherzustellen, daß das geprüfte Erzeugnis den tatsächlichen Beanspruchungen und nicht nur dem Prüfstandard widersteht.

Program

Das Seminar richtet sich vor allem an die systematische Berücksichtigung der bestimmenden Effekte, die eine Prüfungssequenz ausmachen. Am Ende wird es den Ingenieuren / Entwicklern helfen, Analysen und Tests auf spezifisches Material eines definierten Lebenszyklus zu zuschneiden.

Die Entwicklung des Testplans basiert auf:

  • Maßgeschneiderten Informationen
  • Umweltstressdaten
  • Labortestmethoden

Die Umweltdaten sollen dazu beitragen, Umweltbelastungen zu definieren, in denen das Material während seiner gesamten Lebensdauer ausgesetzt sein wird.

  • Welche Umweltfaktoren sind zu berücksichtigen?
  • Wie verhält sich das Materialsystem in Wechselwirkung zur Umwelt?
  • Was bedeutet Lebensdauer in Wechselwirkung von Design gegen die der Belastung von klimatischen sowie Stoß- und Vibrationsumgebungen?

Eine gemeinsame Rekapitulation in entspannter Atmosphäre trägt erheblich zu einem gesicherten Wissenszuwachs bei.

Dies möchten wir fördern und laden zu einem gemeinsamen Abendessen und Get-together am Abend des ersten Seminartages ein.

Intended Audience

Dieses Seminar richtet sich an alle Kunden, Entwickler, Validierungsingenieure, die einen Test ohne Überraschungen und unerwartete Ereignisse bestehen und vorbereiten wollen.

Ziel ist das Verständnis für das notwendige Wissen rund um Prüfungen im Umweltbereich zu erlangen, so dass Missverständnisse erst gar nicht entstehen können.

Am Ende erlangt man das Wissen um die Analyse- und Vorbereitung von Testkriterien für das Produkt und seinen Lebenszyklus.
Durch gezielte Übungen können Sie eigene Bewertungen für die Erfordernisse eines Lebenszyklus von Umweltbelastungen erstellen.

Pricing Information

Kosten des Seminars "Vibrationsprüfungen, oder die Aufdeckung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen"

Wir berechnen eine Servicegebühr von 1890,- € pro Teilnehmer. Getränke und Snacks in den Pausen sowie das Mittagessen an den beiden Seminartagen sind im Preis inbegriffen.

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer und Seminar. Jeder weitere Teilnehmer eines Unternehmens erhält 10% Rabatt auf die Seminarkosten. Unsere Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

Nach Ihrer Anmeldung berechnen wir Ihnen die Seminargebühren im Voraus. Nach Bestätigung des Zahlungseingangs erhalten Sie eine Registrierungsbestätigung. Aus organisatorischen Gründen ist eine kostenlose Stornierung nur bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Danach oder bei Nichterscheinen eines oder mehrerer Teilnehmer ist der gesamte Betrag zur Zahlung fällig.

Anmeldungen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen an training@ib-lenhardt.de oder per Post an ib-Lenhardt AG, Heinrich-Hertz-Allee 7, 66386 St. Ingbert, Deutschland.

Reviews

Feedback von ehemaligen Teilnehmern:

"Wenn man weiss wie es geht, ist alles einfach - danke für die "Sendung mit der Maus""

"Einfach, logisch und praxisorientiert - jederzeit wieder"


This website only uses the most necessary cookies to enhance your browsing experience. Please accept the use of cookies on this site, to allow us improving the site for you. You will find more information about cookies in the Privacy Statement